Deutschland: Ein chinesischer Forum-Leser macht sich Gedanken

Seitdem Falun Gong in China brutal verfolgt wird und das chinesische Volk von ihrem eigenen Staatspräsidenten mit Unwahrheiten über Falun Gong dermaßen bombardiert wird, nutzen diejenigen, die diese Ungerechtigkeit und Hinterlistigkeit erkannt haben alle möglichen Mittel, um die Lügen von Jiang aufzudecken.

Schon seit längerer Zeit nutze ich das Internet, um an Chinafreunde und Chinesen meine Sichtweise von Falun Gong und die Verfolgung weiterzugeben. Nachdem ich von meiner Reise nach China zum Platz des Himmlischen Friedens nach Hause gekommen bin, berichtete ich meine Erlebnisse auch in den Foren.

Heute Nachmittag bekam ich plötzlich einen überraschenden Anruf. Es war ein Chinese, der in einer Stadt in Deutschland studiert. Er sagte, er habe über meine Erlebnisse in Peking im Forum gelesen und hat sich darüber Gedanken gemacht. Er selbst übt zwar kein Falun Gong, aber er weiß, dass es etwas Gutes ist, die Verfolgung findet er so schrecklich.

Über diesen Anruf habe ich mich wirklich gefreut. Er ist wohl einer von vielen, der wirklich erkennen konnte, wie schlimm die Verfolgung gegen Falun Gong ist. Dieser Chinese hat extra meine Telefonnummer herausgesucht, um seine Betroffenheit auszudrücken. Dieser Mensch hat die Wahrheit erkannt und die Zukunft wird ihm sein Glück bringen.

Die lügnerische Propaganda von Jiang Zemin wird von immer mehr Menschen durchschaut. Immer mehr Chinesen erkennen die Wahrheit von Falun Gong.

Viele wissen schon, dass Falun Dafa unschuldig und gut ist!

Dafa-Praktizierende aus Deutschland


Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.